Klinikansicht
Klinikfinder
Aufklärung
Drucken Drucken Artikel versenden Artikel versenden

Einweiserinformationen

Die MediClin Deister Weser Kliniken, Bad Münder, haben einen Versorgungsvertrag gem. § 111, SGB V, mit allen gesetzlichen Krankenkassen und einen Belegungsvertrag mit der Deutschen Rentenversicherung.

Die onkologische/gastroenterologische Fachklinik ist zur Durchführung von folgend aufgeführten Anschlußheilbehandlungsmaßnahmen (AHB) bzw. Anschlussrehabilitation (AR) der Indikationsgruppe 10 (Onkologie) sowie 5 (Gastroenterologie) anerkannt und zugelassen:

Indikationsgruppe 10

  • Bösartige Neubildungen der Verdauungsorgane (Magen, Darm, Galle, Pankreas) und des Bauchfells (Indikation 10 b)
  • Bösartige Neubildungen der weiblichen Brustdrüse (Mammakarzinom) (10 e)
  • Bösartige Neubildungen de weiblichen Geschlechtsorgane (10 f)
  • Maligne Systemerkrankungen (10 k)

Behandlungen von Begleiterkrankungen wie

  • Psychosomatische Störungen
  • Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems
  • Stoffwechselerkrankungen
  • (Degenerative) Erkrankungen des Skelettsystems

Indikationsgruppe 5

  • Z. n. Magen-, Darm-, Leber- und Pancreas-Operationen ohne Tumornachweis
  • Chronischeentzündliche Darmerkrankungen
  • Chronische Pancreatitis und Lebererkrankungen
  • Z .n. Lebertransplantationen
  • Z. n. Gastrointestinalen Blutungen
Kontakt
MediClin Deister Weser Kliniken

MediClin Deister Weser Kliniken

Lug ins Land 5

31848 Bad Münder

Tel. +49 5042 600 0

Zum Kontakt